Unter ästhetischen Gesichtspunkten ist das Furnier absolute Spitze. Aber Achtung, mit dessen Wahl sind einige Hürden verbunden, mit denen man beim Türkauf rechnen muss. Vor allem ist Furnier nicht farbbeständig und unter dem Einfluss von Sonneneinstrahlung kann sich sukzessive die Schattierung ändern.  Es ist deshalb in Bezug auf Beschädigung empfindlicher und anfälliger als zum Beispiel CPL-Folie. Ein Problem kann auch beim eigentlichen Kauf auftreten, wenn Sie feststellen, dass meistens nicht sichergestellt werden kann, dass die Türen, Rahmen und Zargen mit dem gleichen Furnier auch in Bezug auf die Farbe und das Design identisch sind. Sie kaufen halt Holz und die Natur lässt sich nichts aufdiktieren. Auch beim Abwaschen und beim Behandeln der Oberfläche der Furniertüren muss man aufpassen. Es werden nur Mittel auf Basis von Seife empfohlen sowie ein sehr vorsichtiges Vorgehen. Darüber hinaus ist der Preis von Furniertüren in den meisten Fällen teurer, als wenn man sich für Folie oder CPL entscheidet.

Durch die Wahl des Designs und der Oberfläche der Türen wird das Gesamtdesign der Wohnung für viele Jahre beeinflusst.  Deswegen ist eine sorgfältige Auswahl mit Verstand erforderlich. Schon allein aus dem Grund, da es sich um eine beträchtliche Investition handelt. Deshalb ist es am Besten, sich bei den Fachleuten qualifizierten Rat zu holen. Unter www.solodoor.cz sind diese für Ihre Fragen gerüstet.